NEUES > EXKURSION ZUM HAMBACHER SCHLOSS

Archive

17. Oktober 2014

Exkursion zum Hambacher Schloss

Gelungene Reise

Foto: Andreas Steck

Am Sonntag den 12. Oktober 2014 besuchte der Plaidter Geschichtsverein mit rund 50 Teilnehmern das Hambacher Schloss bei Neustadt in der Pfalz, wo1832 fast 30.000 Menschen mit schwarz-rot-goldenen Fahnen den Burgberg hinaufstiegen und Freiheit, nationale Souveränität und nationale Einheit forderten.
Eine der wichtigsten Forderungen des Hambacher Festes war die Meinungs- und Pressefreiheit. Die Darstellung ihrer Entwicklung bis in unsere Zeit zeigt, dass das Bestreben und Bemühen um demokratische Grundsätze seine Bedeutung nie verliert. In drei Gruppen geteilt wurde vor allem die Ausstellung Hinauf, hinauf zum Schloss besichtigt, die einen medialen Überblick über die Geschichte der Demokratie bis in die Gegenwart gibt. Darüber hinaus wurde die Entwicklung von den Anfängen der "Keschteburg" (pfälzisch für Kastanienburg) bis in die jüngste Zeit des Hambacher Schlosses eingehend erläutert.

Zurück zur Übersicht