NEUES > ZUGUNGLÜCK ZWISCHEN PLAIDT UND MIESENHEIM IM JAHRE 1969

Archive

16. Februar 2010

Zugunglück zwischen Plaidt und Miesenheim im Jahre 1969

Plaidter Geschichtsverein bittet um Mithilfe!


Am 11. Juni 1969 stießen zwischen Plaidt und Miesenheim zwei Personenzüge zusammen. Es starben zwei Menschen und mehr als 30 wurden verletzt. Bei der letzten Mitgliederversammlung zeigte der Plaidter Geschichtsverein einen kleinen Amateurfilm, der das tragische Ereignis dokumentiert. Auf Grund des erheblichen Interesses will der Geschichtsverein diesen Unfall in nächster Zeit genauer dokumentieren. Etwa 300 Fahrgäste waren in den beiden Zügen unterwegs, deren Augenzeugenberichte jetzt gefragt sind. Schreiben Sie bitte an den Plaidter Geschichtsverein.

Zurück zur Übersicht