NEUES > ARBEITSSCHWERPUNKTE 2006

Archive

08. Februar 2006

Arbeitsschwerpunkte 2006

Bei der letzten Vorstandssitzung erging folgender Beschluss:

Auf dem Friedhof wird die Arbeit in 2006 abgeschlossen indem eine Erklärungstafel und eine Bank an den historischen Grabsteinen aufgestellt werden. Jeder Grabstein wird in den Plaidter Blättern dokumentiert werden.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei der Erhaltung der Dreifaltigkeitskapelle, speziell der maroden Umfassungsmauer. Hier prüft der Verein z. Zt. ob man dort Hilfestellung leisten kann.

Der Fußfall Nr. 1 in der Fraukircher Straße wird im Rahmen des Straßenausbaus komplett vom Geschichtsverein erneuert. Er wird in 2006 gefertigt und zu gegebener Zeit errichtet.

Ganz stolz ist man im Vorstand, dass für den 4. Jahrgang der Plaidter Blätter die Themen festgelegt und auch die Autoren ihre Zusagen gegeben haben.



Zurück zur Übersicht